24.08.2016 Philip Brücker

Bergader Alm – Location mit Kultpotenzial

Die Bergader Alm, Wahrzeichen der Bergader Privatkäserei und Drehort des aktuellen TV-Werbespots von Bergader Almkäse, entwickelt sich nach ihrer liebevollen Renovierung zu einem beliebten Ziel für Wanderer und zur begehrten Selfie-Kulisse für Bergader-Fans.

weiter....
23.08.2016 globalmagazin

Sonnenschutz der Pflanzen entdeckt

Foto: Pixabay CC/PublicDomain

Auch Pflanzen schützen sich vor „Sonnenbrand“: Forscher am Max-Planck-Institut für molekulare Pflanzenphysiologie (MPI) entdeckten jetzt so genannte „Saiginole“. Die bislang nicht bekannten sekundären Inhaltsstoffe aus der Gruppe der Flavonole produzieren Pflanzen, um sich damit vor gefährlichen UV-B Strahlen zu schützen. Denn obwohl Pflanzen Sonnenlicht für die Photosynthese brauchen, schädigen die das Erbgut und Proteine. Das kann Fortpflanzung und Ernteertrag beeinträchtigen.

weiter....
22.08.2016 Bau-Fritz GmbH & Co. KG, seit 1896

Zwei bessere Hälften

Halb modern, halb klassisch, die Architektur der beiden Baufritz-Holzhäuser ist grundverschieden

Sie teilen sich ein Grundstück, eine Garage, eine Philosophie. Die Architektur dieser beiden Holzhäuser in ökologischer Bauweise aber ist grundverschieden. Ob man sie nun als „Doppelhaus mit zwei Gesichtern“ oder als „getrenntes Einfamilienhaus“ bezeichnen möchte: Beide Häuser sind durch und durch auf das Wohlbefinden und die Gesundheit der Bewohner konzipiert.

weiter....

Top ↑

24.08.2016 globalmagazin

Genua: Vom Öko-Monster zum Nachhaltigkeits-Modell

Screenshot: Euronews-Video

Kann ein als Öko-Monster gebranntmarktes Gebäude zu einem Modell für Nachhaltigkeit werden? Der mehrteilige Gebäudekomplex, eine Bausünde aus den 1970er Jahren, ist zu einem großen Teil an wirtschaftlich schwache Bewohner vermietet und wird von den Anwohnern „Lavatrici“ oder das Monster genannt.

weiter....
24.08.2016 Karsten Lützow

Wie nachhaltig ist Carsharing wirklich?

Foto: Cecil Vedemil

Günstig, praktisch und umweltbewusst - Carsharing soll nicht nur Ressourcen einsparen, sondern auch in finanzieller Hinsicht viele Vorteile eröffnen. Was ist dran? Der Autovermieter Drivy hat dazu kürzlich ein paar Gedanken zusammengestellt.

weiter....
24.08.2016 globalmagazin

Kein deutscher Klimaschutzplan in Sicht

Foto: Pixabay CC/PublicDomain

Die Regierung im Berliner Bundestag blockte damit ein Gesetz zum Schutz des Klimas ab: Auf den „Klimaschutzplan 2050“, den SPD und die Union dem Parlament dagegen versprachen, warten die Abgeordneten bislang noch immer vergebens, monieren jetzt Grünen-Parlamentarier in einer Parlaments-Anfrage.

weiter....

Top ↑

25.08.2016 globalmagazin

Fairer Handel legt erneut gute Bilanz vor

Screenshot: GEPA

Fairer Handel boomt weiter: Mit 1,14 Milliarden Euro erzielte er in Deutschland auch 2015 erneut einen Rekordumsatz. Zudem erschließt sich das Marktsegment neue Käuferschichten, betont das Forum Fairer Handel bei seiner Jahrespressekonferenz.

weiter....
25.08.2016 globalmagazin

Neues Gesetz dämmt Elektromüll nicht ein

Foto: DUH/Markgraf

Wieder einmal gilt: „Bloß schön gedacht...“ Nach Recherchen der Deutschen Umwelthilfe (DUH „ignorieren“ nicht nur „IKEA und Amazon“ die neue gesetzliche Rücknahmeregelung für alte Elektrogeräte. Die DUH zieht nach Stichproben in 45 Unternehmen eine miese Bilanz des neuen Elektrogesetzes: Die „Mehrheit des Handels informiert Verbraucher schlecht oder verweigert die Annahme von Elektroschrott“.

weiter....
24.08.2016 globalmagazin

Fair Friends: Reden über nachhaltiges Engagement

Welche Vielfalt bietet der Markt für öko-soziale Produkte? Wie können alternative Lebens- und Arbeitsmodelle aussehen? Was bringen Politik und NGO gemeinsam auf den Weg, um den sozialen Wandel nachhaltig in Gesellschaft und Unternehmertum zu verankern? Diese Fragen will die kommende FAIR FRIENDS (01.bis 03.September) in der Dortmunder Westfalenhalle beantworten helfen. global° ist Medienpaertner der Messe.

weiter....

Top ↑

21.08.2016 globalmagazin

Flüchtlinge: Problem oder Chance für Europa?

Foto: U.S. Department of State / Wikimedia pd

Diese Frage stellte Spiegel-Online dieser Tage Kilian Kleinschmidt. Er arbeitete 22 Jahre als humanitärer Helfer für die UNO und nannte sich selbst den „Bürgermeister von Zaatari“, einem der weltweit größten Flüchtlingslager in Jordanien mit damals rund 110.000 Flüchtlingen. Heute berät Kleinschmidt Regierungen, ist Start-up-Unternehmer in Sachen Entwicklungsarbeit und Netzwerker. Und nach wie vor geht es ihm zu aller erst um die „Würde der Menschen“.

weiter....
16.08.2016 globalmagazin

Italien spart – am Lebensmittel-Müll

Foto: Wikimedia CC/BY SA 3.0/Förster

Italiens Politiker schieben Essens-Verschwendung einen Riegel vor: Mit nur 2 Gegenstimmen votierten jetzt 181 Senatoren in Rom für neue Regeln, die es künftig leichter machen, Lebensmittel zu verschenken und an Bedürftige abzugeben. Das soll auch verhindern, dass die Bürger im Land jährlich rund 12 Milliarden Euro umsonst für ihre Ernährung bezahlen.

weiter....
19.07.2016 Norbert Suchanek

Die tote Bucht von Rio de Janeiro

Screenshot: jungewelt.de

Die Fischer der brasilianischen Metropole senden SOS. Klimaschutz-Projekt verseucht Mangroven und Bucht von Guanabara. Rio de Janeiros Fischer versuchen verzweifelt, ihre Existenz zu sichern. Kurz vor Beginn der Olympischen Spiele (5. bis 21. August) machten sie mit öffentlichkeitswirksamen Protestaktionen auf ihre Lage aufmerksam

weiter....

Top ↑

17.08.2016 globalmagazin

Kritiker befürchten Gen-Wald durch die Hintertür

Foto: Pixabay CC/PublivcDomain

Gentechnisch manipulierte Wälder: In Schweden wurden jetzt erste Freisetzungen mit derartigen Pappeln beantragt. Ziel ist es, Bäume mit deutlich verändertem Wuchs und Aussehen zu schaffen. Daran forschen Gentechniker in China, den USA und Schweden mit dem sogenannten CRISPR-Verfahren an Waldbäumen. Sie weisen eine Reihe von Veränderungen in ihrem Erbgut auf.

weiter....
10.08.2016 globalmagazin

Klimawandel vergrößert Cholera-Gefahr

Screenshot. Grist-Magazine

Klimawandel erhöht Gefahr neuer Cholera-Epedemien. Nach über einem Jahrhundert, indem die tödlich Krankheit auf der Erde nahezu verschwunden schien, fürchten Wissenschaftler jetzt ein mögliches Wiederaufflammen der bakteriellen Darm-Infektionen. Grund ist das wärmere Wasser der Ozeane.

weiter....
05.08.2016 globalmagazin

NIH: Mensch und Tier wieder kreuzen

Foto: Pixabay CC/PublicDomain

Sinneswandel: Das US-amerikanische National Institutes of Health (NIH) will laut einem Bericht des Wissenschaftsmagazin Nature das Moratorium beenden, das Forschern in US-Laboren seit 2015 verbietet, menschliche Stammzellen in tierische Embryonen einzuschleusen und so Mischwesen zu erzeugen.

weiter....

Top ↑

Folgen Sie uns:
Flattr this

Kommentar

Foto: Pixabay CC/PublicDomain

Dauerstreit um die Stinker

 

Streit um Stinker: Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) verklagt Kommunen wegen der Nichteinhaltung der Stickoxid-Grenzwerte in Autoabgasen, das Umweltbundesamt (UBA) klagt über viel mehr NOx in deutschen Städten als die EU erlaubt – die Kommunen aber üben sich im Schulterschluss mit dem Autofahrerclub ADAC , der Automobilindustrie und dem Autominister. Sie alle lehnen die „Blaue Plakette“ für saubere Dieselmotoren ab.

Siesetzen die die Glaubwürdigkeit der auto-Branche damit schon wieder aufs Spiel.

 

weiter >>>>>

 
Previous
Obama schafft größtes Meeresschutzgebiet

Obama schafft größtes Meeresschutzgebiet

US-Präsident Obama hat vor Hawaii das größte Meeresschutzgebiet der Welt ausgewiesen und damit die... weiterlesen
Erfolgreicher Protest gegen Verherrlichung von Walschlachtungen

Erfolgreicher Protest gegen Verherrlichung von Walschlachtungen

Europaweiter Stopp der Färöer-Band TYR. Das Hagener Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF) auf seiner... weiterlesen
Post unter Strom

Post unter Strom

Der Streetscooter verbessert die Klimabilanz eines Pakets, weiß die Süddeutsche Zeitung.
Feuchtes Toilettenpapier verstopft Kläranlagen

Feuchtes Toilettenpapier verstopft Kläranlagen

Duftendes, weiches, reißfestes, feuchtes Toilettenpapier erfreut sich wachsender Beliebtheit. Doch... weiterlesen
Hendricks will mit Baurecht riesige Tierställe verhindern

Hendricks will mit Baurecht riesige Tierställe verhindern

Riesige Stallanlagen ohne Bebauungsplan soll künftig nicht mehr möglich sein. Auch soll das... weiterlesen
Next

Interview

Cover: cbx Verlag

Wahre Alternative für Deutschland

 

In seinem neuen Buch Wir schaffen das – aber so nicht analysiert global°-Chefredakteur Gerd Pfitzenmaier die aktuelle Lage in Deutschland. In einem Interview zum Buch, das er mit Umweltdialog.de-Chefredakteur Dr. Elmer Lenzen führte, breitet er seine Vision von der Zukunft unseres Landes aus: Sie soll statt Alibi-Events und Scheinlösungen echte Alternativen zeigen.

 

weiter >>>>>

Most Wanted

Foto: Norbert Suchanek

Brasiliens Aufforstung: Klimaschutz mit Monokultur

Eukalyptus aus dem Genlabor soll Regenwald und Klima retten. Wie eine ausgesuchte Elitetruppe...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain

NIH: Mensch und Tier wieder kreuzen

Sinneswandel: Das US-amerikanische National Institutes of Health (NIH) will laut einem Bericht des...


Foto: ARD-Reportage

Der große Deal mit dem Atommüll

Die Kosten für Abriss der Kernkraftwerke und Endlagerung des Atommülls sind derzeit nicht...


22.08.2016

Solarmobil aus und für den Gaza-Streifen

Screenshot: Presenza

Endlich auch einmal Positives aus dem Gaza-Streifen: Die beiden Studenten Jamal Mikaty und Khaled Bardawil stellten dort jetzt das erste eigene Solarmobil vor. Sie wandelten Armut...


Kat: globalo Klima trends
18.07.2016

Tiefkühlpizza ohne Reue?

Cover: Blessing Verlag

Was haben die Tütensuppe zum Mittagessen, das Duschgel zur Körperpflege und der Biosprit im Autotank gemeinsam? Dass das in vielen dieser Produkte enthaltene Palmöl andernorts zur...


Kat: globalo Wirtschaft Verbrauchertipps buecher
25.05.2016 globalmagazin

Ken Loach gewinnt die Goldene Palme in Cannes

Foto: Diem25/pressenza.org

Bei den 69. Internationalen Filmfestspiele von Cannes gewinnt der britische Regisseur Ken Loach seine zweite Goldene Palme, diesmal für sein Sozial-Drama „I, Daniel Blake“. Der 59...

weiter....

 

global° bietet Firmen, die sich glaubwürdig um Nachhaltigkeit bemühen die Chance, auf dem Portal präsent zu sein. Das trägt die Botschaften direkt in die Zielgruppe der an Nachhaltigkeit interessierten Leser.

Für weitere Infos schicken Sie bitte eine Mail an: redaktionglobalmagazin.com

 

Neu im global° blog

Screenshot: Euronews-Video

Genua: Vom Öko-Monster zum Nachhaltigkeits-Modell

Kann ein als Öko-Monster gebranntmarktes Gebäude zu einem Modell für Nachhaltigkeit werden? Der...


Foto: U.S. Department of State / Wikimedia pd

Flüchtlinge: Problem oder Chance für Europa?

Diese Frage stellte Spiegel-Online dieser Tage Kilian Kleinschmidt. Er arbeitete 22 Jahre als...


Screenshot: Video

NGO Sumofus verdirbt Pepsi Produkt-Relaunch

Bereits 1992 wollte Pepsi Cola ohne Farbstoff - Crystal Pepsi - am Markt platzieren und hatte...


Die global°-App ist da!

Aktuelle Neuigkeiten von globalmagazin gibt es jetzt auch direkt auf das Smartphone oder Tablet. Holt Euch die App:

25.08.2016

Fairer Handel legt erneut gute Bilanz vor

Screenshot: GEPA

Fairer Handel boomt weiter: Mit 1,14 Milliarden Euro erzielte er in Deutschland auch 2015 erneut einen Rekordumsatz. Zudem erschließt sich das Marktsegment neue Käuferschichten,...


Kat: globalo Wirtschaft Verbrauchertipps
25.08.2016 globalmagazin

Neues Gesetz dämmt Elektromüll nicht ein

Foto: DUH/Markgraf

Wieder einmal gilt: „Bloß schön gedacht...“ Nach Recherchen der Deutschen Umwelthilfe (DUH „ignorieren“ nicht nur „IKEA und Amazon“ die neue gesetzliche Rücknahmeregelung für alte...

weiter....
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige