Auto teilen – Weg zum klimafreundlichen Fahren

Foto: ap/Sven Bentrup

Theorie hui – Praxis pfui! Zwar kennen – laut einer Umfrage der TEMA-Q Marktforschung über die Hälfte der Autonutzer in Deutschland den Begriff Carsharing – aber nur wenige nutzen die Fahrzeuge gemeinsam.

In Großstädten, berichtet jetzt die Agentur Pressetext wissen sogar fast Dreiviertel über die Umweltfreundliche alternative zum Individualverkehr Bescheid. Nutzer aber sind gerade einmal 17 Prozent – auf dem Land sogar nur vier Prozent!

„Generell wird Carsharing eher von jüngeren Autofahrern als Alternative angesehen“, weiß Pressetext. Weiter: „Bei den unter 40-Jährigen können sich etwa 20 Prozent vorstellen, Carsharing zu nutzen, während bei den ab 40-Jährigen Carsharing nur noch für jeden Zehnten infrage kommt. Dabei wird Carsharing von 41 Prozent der potenziellen Nutzer als echte Alternative zum Autokauf gesehen, während die Mehrheit Carsharing eher als Ergänzung zu einem bereits vorhanden Fahrzeug sieht.“

Alles in allem scheint der Carsharing-Trend ein Sprungbrett für Elektroautos zu sein, da Hersteller vermehrt die Möglichkeit nutzen, sie auf diesem Wege ihren Kunden vorzustellen. Der Bundesverband CarSharing setzt darauf, dass durch das Autoteilen ein spürbarer Beitrag zum Umweltschutz geleistet wird: „Eines unserer Ziele ist, die Umwelt zu entlasten, indem der Gebrauch von privaten PKW überflüssig wird", so eine Mitarbeiterin des Bundesverbandes.


Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Sie können für global° spenden!
Flattr this

Most Wanted

Katharina Glaab Foto: Uni Münster

Einfluss der Religion auf Klimapolitik wächst

Religionen sind wichtig für den Klimaschutz: Die Politikwissenschaftlerin Katharina Glaab sieht in...


Foto: Think!

THINK!Schuhe mit dem "Blauen Engel" prämiert

Als erster Schuhhersteller erhielt das österreichische Unternehmen Think! im Herbst den "Blauen...


Grafik: DoD (gemeinfrei)

Alamierende US-Atomwaffendoktrin 2018

Die Trump-Administration setzt auf Aufrüstung und gesteigerte Abschreckungsrhetorik. Das geht aus...


Neu im global° blog

Screenshot: Video

„Wenn ihr diffamiert werdet, bleibt mutig, macht weiter!“

Ende November kam Dr. Daniele Ganser für seinen Vortrag mit dem Titel „WTC7: Feuer oder Sprengung?“...


Grafik: DoD (gemeinfrei)

Alamierende US-Atomwaffendoktrin 2018

Die Trump-Administration setzt auf Aufrüstung und gesteigerte Abschreckungsrhetorik. Das geht aus...


Foto: hpgruesen / Pixabay CC0

Gast-Kommentar: Die Glyphosatkontroverse

Am 27. November 2017 beschloss ein Berufungskomitee der EU, den Herbizidwirkstoff Glyphosat für...


Folgen Sie uns: